Süd
Projekt- und Strukturentwicklungsgenossenschaften

Bürgermeister Gemeinde Hohenweiler
Wolfgang Langes

Bürgermeister Langes: "Hohenweiler ist eine sehr finanzschwache Gemeinde bei der Einnahmen zum absolut überwiegenden Teil aus dem Finanzausgleich kommen. Daher war für uns sehr schnell klar, dass wir auch das PSG-Modell mit der regionalen Raiba als Partnerin nutzen möchten. Nur so konnten mehrere strategisch wichtige Grundstücke und Gebäude gekauft, durchdachte Nachnutzungskonzept erarbeitet und die Immobilien mit einem erfreulichen Ertrag wieder verkauft werden."

"Das ISK mit Prof. Dr. Gerald Mathis und Mag. Marco Fehr sowie das gesamteTeam hat uns dabei stets mit großer Erfahrung, hohe fachlicher Kompetenz und ganz besonders durch das hohe Einfühlungsvermögen in die Gegebenheiten "vor Ort" unterstützt. Dass sich dabei unter den handelnden Personen auch ein freundschaftliches Verhältnis entwickelt hat, das eine besondere vertrauensvolle Zusammenarbeit ermöglich, stellt für mich persönlich einen besonders schönen und angenehmen Benefit dar!"

Bürgermeister Marktgemeinde Lauterach
Elmar Rhomberg

Eine zukunftsorientierte Standort- und Wirtschaftsentwicklung ist ein zentrales Thema in jeder Gemeinde. Die Marktgemeinde Lauterach hat sich im Jahr 2017 dazu entschlossen, eine interkommunale Projekt- und Strukturentwicklungsgenossenschaft (PSG) mit der Nachbargemeinde Wolfurt zu gründen.

Bürgermeister Rhomberg: "Nur so können strategisch relevante Grundstücke für das interkommunale Betriebsgebiet „Neue Wiesen“ gesichert werden. Künftig werden die gesicherten Grundstücksflächen im Sinne der kommunalen Ziele der beiden Gemeinden unterschiedlichen Betrieben zur Verfügung gestellt. Durch die Arbeit der PSG ein interkommunales Betriebsgebiet zu entwickeln, ist auch in Zukunft eine positive wirtschaftliche Entwicklung der beiden Marktgemeinden gesichert. 

Das gesamte Team des ISK Instituts haben wir als kompetenten und sehr zuverlässigen Partner kennengelernt. Mit dem ISK Institut gestalten wir die Zukunft des gemeinsamen Wirtschaftsstandorts Lauterach-Wolfurt."